Tauchclub Knurrhähne Barsbüttel e.V.
Tauchen in Barsbüttel & Hamburg
20. Januar 2014 Kategorien: Berichte. Kommentare deaktiviert für Rotes Meer 2013

Zwei Wochen Rotes Meer 2013/14

Über Weihnachten waren wir eine Woche auf den Brothers mit der MY Firebird, einem Schiff für 16 Taucher mit unterstützender und freundlicher Besatzung, die sich mit Wellengang und Windwechsel auskennt, einem einmaligem Koch und 2 netten Guides mit klaren Ansagen. Kurz nach sechs wurden wir für den ersten Tauchgang aus den Betten geholt und der erste Genuss war dann der Sonnenaufgang. Zwei Tage Wellengang und der Rest ruhige See. Die Riffe an den Brothers sind toll, Drop off, Grau- und Fuchshaie, Moränen etc. und ein tolles Panorama über und unter Wasser.
Dann folgte noch eine Woche selbstbestimmte Erholung in Marsa Shagra. Dort gibt es 6 Möglichkeiten das Hausriff zu betauchen: Nord und Südseite, jeweils mit Zodiak raus und per Boje abholen lassen, mit Zodiak raus und an Land tauchen oder von Land zu Land. Daneben werden noch jede Menge Ausfahrten angeboten z.B. nach Elphinstone und Dolphinhouse. Die Mitarbeiter dort sind alle nett, freundlich und aufmerksam. Ob Zelt oder Bungalow, mit Vollverpflegung, Non-limit Tauchen, 90 % Taucher und 10 % Schnorchler, für alle was dabei. Fressende Schildkröten, Schwärme von Füsilieren, spanische Tänzerinnen und jede Menge mehr. Wir würden es wieder genauso machen.

Simone und Otti

Mehr Infos:
www.deepblue-cruises.com
www.redsea-divingsafari.com

rmeer2013b1 rmeer2013b2 rmeer2013b3 rmeer2013b6 rmeer2013b4 rmeer2013b5 rmeer2013b7 rmeer2013b9 rmeer2013b8