Tauchclub Knurrhähne Barsbüttel e.V.
Tauchen in Barsbüttel & Hamburg
4. Juni 2014 Kategorien: Berichte. Kommentare deaktiviert für Schaubergwerk Merkers, Mai 2014

Nach dem Sundhäuser See zum Schaubergwerk Merkers 25.5.2014

Nach dem Tauchen mal was anderes sehen und so tauchten wir zusammen gepfercht in einem Förderkorb des Schaubergwerkes Merkers mit 8m/s in die Welt des thüringischen Kaliabbaus. In 500m Tiefe, auf der ersten Sohle bekamen wir die Ausmaße dieser Abbaustätte genannt: auf einer Fläche von 180 km2 existieren 4800 Straßenkilometer, um den gewonnenen Kali an die Oberfläche zu befördern.
Auf LKW’s, ausgerüstet mit Sitzbänken, verfrachtet ging es zu einer rasanten Berg- und Talfahrt in das Stollensystem. In 800 m Tiefe, dem tiefsten Punkt unserer Expedition, konnten wir in einer Höhle die zur Zeit größten bekannten Salzkristalle (entstanden über 10 Millionen Jahren) mit einer Kantenlänge von bis zu 1 Meter bei tragender Musik und wechselnder farbiger Beleuchtung bewundern.
Die Ausstellungsstücke sowie die simulierte Sprengung in einer Strecke beeindruckten uns gleichermaßen wie die Darstellung der technischen Revolution im Untertagebau.
Ein tolles Erlebnis, wie ihr auf den Bildern nachvollziehen könnt:

www.erlebnisbergwerk.de/

merk05201401

merk05201402

merk05201403

merk05201404

merk05201405

 

merk05201407

merk05201408

merk05201409

merk05201411

merk05201412

merk052014010

merk05201413

merk05201414