Tauchclub Knurrhähne Barsbüttel e.V.
Tauchen in Barsbüttel & Hamburg
1. Juli 2013 Kategorien: Berichte. Kommentare deaktiviert für Tauchen Chuuk Island (Wracktauchen japanische Flotte) – April 2013

Im April 2013 reisten wir über Singapur, Guam nach Weno (Chuuk Island, Republic of Micronesia). Untergebracht waren wir in der Tauchsport Hotelanlage Blue Lagoon Resort am Südende der Insel. Eine saubere in sich geschlossene Anlage.
Die Tauchgänge zu den Wracks wurden von einheimischen Tauchguides geführt. Wir hatten unsere eigene Ausrüstung mit, es konnte aber auch die Ausrüstung modernsten Standards geliehen werden.
Die Wracks liegen in Tiefen zwischen 3 und 60 m + und werden zum größten Teil auch im Inneren betaucht. Wir haben die Tauchgänge mit 12 / 15 l Pressluftflaschen absolviert. Angeboten gegen Aufpreis wird allerdings auch Nitrox.
Die Unterwasserwelt, der aus den versunkenen Schiffen entstandenen Korallenriffen, ist schon für sich sehenswert, übertroffen durch die bizarren Formen der ruhenden Kolosse mit überall verteilten LKWs, Flugzeugen, Waffen, Munition und technischen Geräten, als Bestandteil der Schiffe bei ihrem Untergang.
Die Faszination Wracktauchen wird hier in vollendeter Form in die Tat umgesetzt.

Bericht von Helge und Bernd.

Weitere Details unter:
www.bluelagoondiveresort.com

 

jfa2013_10

jfa2013_1

jfa2013_3

jfa2013_8

jfa2013_9

jfa2013_7

jfa2013_5

jfa2013_6

jfa2013_4

jfa2013_2